GeoEvents

In der Kategorie GeoEvents erhalten Sie Informationen über Veranstaltungen im Nationalen GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus. Um ein erweitertes Themenspektrum an Veranstaltungen zu sehen, wählen Sie bitte die Kategorie "Alle Veranstaltungen". Bitte beachten Sie, dass wir hier nur eine Auswahl des Gesamtangebots unserer Partnerinstitutionen einstellen können. Weitere Informationen über Veranstaltungen erhalten Sie direkt von den Geopark-Partnern. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vorab beim Veranstalter.

  • So
    01
    Sep
    2019
    Mo
    30
    Sep
    2019
    An Sonn- und Feiertagen57647 Enspel, Stöffel-Park

    Kleine Führungen mit 45 Minuten Dauer. Gästeführer Egon Negd gibt einen Einblick in die Welt des Basaltabbaus und seiner Verarbeitung sowie in das Arbeitsleben des 19. Jahrhunderts. Besonderes Erlebnis: Über das Förderband gelangt man in den Brecher 1 und wandert (mit Helm auf dem Kopf) die Etagen im Inneren des Gebäudes wieder runter. Startzeiten variieren. Für Gruppen bis max. 15 Personen gesonderte Absprache möglich.
    Kosten: regulärer Eintritt (5 EUR Erw.; 3 EUR Kinder; 3 EUR erm.) plus 3 EUR pro Erwachsenen und 2 EUR pro Kind
    Kontakt: Veranstalter Stöffel-Park | Tel.: 02661 9809800
    info@stoeffelpark.de | www.stoeffelpark.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    10:00 - 17:00 Uhr57627 Hachenburg, Leipziger Str. 1, Landschaftsmuseum Westerwald

    Info: Weitere Informationen beim Veranstalter.
    Kontakt: Veranstalter Landschaftsmuseum Westerwald | Tel.: 02662 7456 | Fax: 02662 4654 | info@landschaftsmuseum-ww.de | www.landschaftsmuseum-westerwald.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    10:00 Uhr56412 Ruppach Goldhausen , Treffpunkt am Gemeindehaus, Hauptstraße 52

    Nach der Zusammenlegung von zwei Tongruben im Bereich des „THEMENWEGES TON blau“, wird der Weg jetzt mit neuer Wegeführung wieder eröffnet. Begleiten Sie uns zu einer Führung auf dem neuen Themenweg und erfahren Sie mehr über den Tonabbau rund um Boden und Ruppach-Goldhausen und über das weiße Gold des Westerwalds. Die Führung dauert ca. drei Stunden.

    Die Führung ist kostenlos.

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:00 Uhr57562 Herdorf - Sassenroth, Schulstraße 13, Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen

    Die Sonderausstellung zu den Gruben „Eupel“, „Wingertshardt“ und „Rasselskaute“ sowie ihrer in der Fachwelt begehrten und bekannten Mineralien öffnet erstmalig ihre Türen zum Tag des Geotops. Die Ausstellung ist Täglich zu den oben genannten Öffnungszeiten außer montags geöffnet
    Kosten: Erw. 3 EUR Kinder ab 7/Studenten/ Behinderte 1 EUR
    Kontakt: Veranstalter Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen | Schulstraße 13 | 57562 Herdorf - Sassenroth
    Tel.: 02744 6389 | Bergbaumuseum-KreisAK@t-online.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    10:45 Uhr57537 Hövels, Kirchstraße 4, Grube Eupel

    Info: Auf der Wanderung rund um die ehemalige Grube Rasselskaute erfahren Besucher Wissenswertes zu 400 Millionen Jahren geologischer Geschichte. Prägung der Landschaft durch Menschliche Einflüsse wie Bergbauaktivitäten im 19. und 20. Jhd. sowie Eisenbahnbau sind ebenfalls Thema der Wanderung wie die naturkundl. Besonderheiten der Gegend. Wanderführer: Eberhard Klein. Dauer: ca. 2 Std.
    Kosten: Erw: 10,- EUR; Kinder 1 EUR
    Kontakt: Veranstalter Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen | Schulstraße 13 | 57562 Herdorf - Sassenroth
    Tel.: 02744 6389 | Bergbaumuseum-KreisAK@t-online.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    11:00 - 18:00 Uhr (letzte Führung 17:00 Uhr)35767 Breitscheid, an der K68, Schauhöhle Herbstlabyrinth

    Info: Die Höhlenkunde (Fachbegriff: Speläologie) ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die u.a. Geologie, Biologie, Paläontologie, Archäologie und Hydrologie enthält. Wo verläuft der unterirdische Erdbach? Wie kam es zu den großen Entdeckungen der letzten Jahre? Was ist für die Zukunft geplant? Diese und viele andere Fragen können die Besucher während der Höhlenführung stellen. Zudem ist an jenem Tag auch das Forschungslager der Höhlenforscher, so dass jederzeit weitere Forscher irgendwo aus einer Höhlenecke heraus kommen können, um direkt interviewt zu werden, warum und was sie da eigentlich machen. Die aktiven Forscher informieren außerhalb auch an einem Info-Stand über ihre Arbeit und zeigen ihren neusten Höhlenfilm.
    Kosten: Erwachsene 9 EUR, Kinder 6 EUR
    Kontakt: Veranstalter Schauhöhle Herbstlabyrinth
    Tel.: 02777 9119389 (während den Öffnungszeiten) www.schauhöhle-breitscheid.de | Ticket-Hotline: 0231 9172290 | Weitere Infos: Tourist-Info Breitscheid, Rathausstraße 14, 35767 Breitscheid Tel.: 02777 9133 21 | Fax 02777 811538 |
    tourist-info@gemeinde-breitscheid.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    11:00 Uhr35606 Solms-Oberbiel, Grube Fortuna

    3 Std-Expertentour: Die Gruppen werden vom Geologen Dr. Ehrhard Reitz über 3 Stunden quer durchs Bergwerk in Regionen des Eisenerzbergwerks geführt, die Besuchern sonst verschlossen bleiben. Von der 150-Meter-Sohle beginnt der Aufstieg bis unter die 100-Meter-Sohle in das so genannte „Magnetitlager“. Von dort geht es über Fahrten (Leitern) zurück zur Oberfläche. In einem Labyrinth von Stollen und Strecken werden dunkle Schächte passiert und an manchen Stellen sprudelt glasklares Wasser aus Spalten im Erz - Bergmannsleben hautnah. Gute Grundkondition erforderlich. Eine Kopflampe wird gestellt.

    Weitere Infos:
    Am Tag des Geotops gibt es 20 % Rabatt auf Touren bei Online-Buchung mit dem Rabattcode
    GEOTOP2019.
    Das Besucherbergwerk Grube Fortuna ist an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 1 Std-Grubentouren ca. stündlich. Bitte ALLE Touren vorher online buchen.
    Kontakt:
    Geowelt Fortuna e. V.
    35606 Solms-Oberbiel
    info@grube-fortuna.de
    Tel.: 06443 82460
    www.grube-fortuna-besucherbergwerk.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    14:00 Uhr35580 Wetzlar Nauborn, Solmserweg, Spielplatz am Backhaus.

    Info: Geführte Wanderung zum Tag des GeoTops. Wanderführer: Friedhelm Block. Dauer: 2,5 Std.
    Kontakt: Tourist-Information, Domplatz 8, 35578 Wetzlar
    Tel.: 06441 99 7755 | Fax: 06441 99 7759
    E-Mail: tourist-info@wetzlar.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    15:00 Uhr57647 Enspel, Stöffelstraße, Stöffel-Park

    Info: Unglaublich, dass Menschen nach so langer Zeit noch herausbekommen können, welche Tiere und Pflanzen es damals rund um den Stöffel gab – wie das Wetter war und die Landschaft aussah. Doch es ist möglich. Ein kundiger Gästeführer kann Groß und Klein einiges darüber berichten und zeigen! Leitung: Egon Negd.
    Kosten: Üblicher Eintritt in den Stöffel-Park (Fam. 10 EUR, Erw. 5 EUR, Kind 3 EUR) zzgl. 3 EUR pro Erw. und 2 EUR pro Kind.
    Kontakt: Veranstalter Stöffel-Park | Tel.: 02661 9809800
    info@stoeffelpark.de | www.stoeffelpark.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    15:00 Uhr35606 Solms-Oberbiel, Grube Fortuna

    1 Std-Kauenwärtertour: Die Führung ist Über Tage. Lassen Sie sich eindrucksvoll schildern, welche Funktion die historische Kipphalle mit dem tiefen Erzbunker hatte. Erfahren Sie mehr über das Rot-Weiß-Prinzip im Bergbaumuseum mit der Kaue im Zechenhaus. Und seien Sie dabei, wenn unser Maschinist die originale Fördermaschine in Bewegung setzt und andere Besucher im Förderkorb fahren.

    Weitere Infos:
    Am Tag des Geotops gibt es 20 % Rabatt auf Touren bei Online-Buchung mit dem Rabattcode
    GEOTOP2019.
    Das Besucherbergwerk Grube Fortuna ist an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 1 Std-Grubentouren ca. stündlich. Bitte ALLE Touren vorher online buchen.
    Kontakt:
    Geowelt Fortuna e. V.
    35606 Solms-Oberbiel
    info@grube-fortuna.de
    Tel.: 06443 82460
    www.grube-fortuna-besucherbergwerk.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    Beginn jeweils um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr65606 Villmar, Lahn-Marmor-Museum

    Info: Kostenlose Führungen im Naturdenkmal Unica-Bruch und Vorführung von Steinbearbeitung. Auch werden Informationen rund um den Schiefer, das Gestein des Jahres 2019, vermittelt. Treffpunkt Vorplatz/Eingang Lahn-Marmor-Museum.
    Kontakt: Veranstalter Lahn-Marmor-Museum
    Mail: info@lahn-marmor-museum.de
    Tel.: 06482 6075588 | www.lahn-marmor-museum.de
    info@lahn-marmor-museum.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    15
    Sep
    2019
    Konzertbeginn 11:30 Uhr, Einlass ab 10:45 UhrBurgruine Freienfels, Burgstraße 1, 35796 Weinbach-Freienfels

    Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V. beschreitet einen neuen Weg, das Museum „Burgruine Freienfels“ am „Tag des Geotops 2019“ zu beleben.

    Ein in unserer Region einmaliges Erlebnis präsentiert der Verein mit einem Konzert der Südtiroler Gruppe „Opa‘s Díandl“, Volks- und Stubenmusik, mit bekannten Liedern und eigenen Kompositionen.

    Das Konzert sollte schon 2018 stattfinden, musste aber wegen Erkrankung leider abgesagt werden.
    In Zusammenarbeit mit dem Kultursommer Mittelhessen ist es dem Verein gelungen, die Gruppe und den vorzüglichen Kunstgenuss in diesem Jahr zu präsentieren.

    Vor und nach dem Konzert, wie auch in der Pause ist die Bewirtung sichergestellt. Es besteht freie Platzwahl.
    Nach dem Konzert ist die Burg, wie auch der Bergfried, für alle Besucher kostenfrei zugänglich.

    Preise:
    Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 10 EUR beim Vereinsvorsitzenden zu erhalten, an der Tageskasse für 15 EUR.

    Kontakt:
    Veranstalter
    Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V.
    35796 Weinbach-Freienfels
    info@hof-freiblick.de
    Tel.: 06471 4481
    Mobil: 0171 7433 285

    ↓ Weitere Informationen
  • Sa
    21
    Sep
    2019
    14:30 - 18:00 UhrPfarrgemeindezentrum, Kirchstraße 4, 65606 Villmar

    Der Bergbauort Langhecke steht für den untertägigen Dachschieferbergbau in der Region. Zunächst gibt es einen Vortrag zum Thema „Schiefer, das Gestein des Jahres 2019“. Im Anschluss gibt es eine Bildausstellung mit Impressionen des Dachschieferbergbaues in Langhecke. Abschließend findet noch eine Exkursion durch das Bergbaugelände im Ort statt.

    ↓ Weitere Informationen
  • Sa
    21
    Sep
    2019
    15:00 Uhr35781 Weilburg, Auf dem Kalk 1, Kubacher Kristallhöhle, Treffpunkt Höhlenhaus

    Der Geopark-Botschafter Gerd Mathes erläutert anhand alter Karten und Bilder die Geologie und den Bergbau vor Ort. Dabei wird auch der Kubach-Kalk-Stollen besichtigt, der einen Einblick in die Bergbauhistorie um das Jahr 1900 gibt.

    Preise:
    Die Eintrittspreise sind analog zur normalen Führung.
    Erwachsene (p. P.) 6 EUR Schüler/Studenten/Schwerbehinderte (p. P.) 4 EUR
    Kinder bis 5 Jahre (p. P.) 1,50 EUR

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    22
    Sep
    2019
    14:00 UhrFischerhütte, Elkerother Weiher, 57578 Elkenroth

    Anlässlich des alljährlich statt findenden „Tag des Geotops“ veranstaltet der Förderverein des Besucherbergwerks Grube Bindweide wieder eine Wanderung. In diesem Jahr steht der Sandabbau im Raum Elkenroth - Weitefeld im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    ↓ Weitere Informationen
  • Fr
    27
    Sep
    2019
    18:30 - 21:00 Uhr65606 Villmar, Lahn-Marmor-Museum

    Info: Im Seminar lernen die Teilnehmer die Bestimmung von Lahnmarmorvarietäten - mit Axel Becker, Rudolf Conrads und Steinmetzmeister Wolfgang Höhler. Das Angebot richtet sich an Führer des LMM und externe Interessierte. Anmeldung erforderlich.
    Kosten: 20 EUR.
    Kontakt: Veranstalter Lahn-Marmor-Museum
    Mail: info@lahn-marmor-museum.de
    Tel.: 06482 6075588 | www.lahn-marmor-museum.de
    info@lahn-marmor-museum.de

    ↓ Weitere Informationen
  • Di
    01
    Okt
    2019
    Do
    31
    Okt
    2019
    An Sonn- und Feiertagen57647 Enspel, Stöffel-Park

    Kleine Führungen mit 45 Minuten Dauer. Gästeführer Egon Negd gibt einen Einblick in die Welt des Basaltabbaus und seiner Verarbeitung sowie in das Arbeitsleben des 19. Jahrhunderts. Besonderes Erlebnis: Über das Förderband gelangt man in den Brecher 1 und wandert (mit Helm auf dem Kopf) die Etagen im Inneren des Gebäudes wieder runter. Startzeiten variieren. Für Gruppen bis max. 15 Personen gesonderte Absprache möglich.
    Kosten: regulärer Eintritt (5 EUR Erw.; 3 EUR Kinder; 3 EUR erm.) plus 3 EUR pro Erwachsenen und 2 EUR pro Kind
    Kontakt: Veranstalter Stöffel-Park | Tel.: 02661 9809800
    info@stoeffelpark.de | www.stoeffelpark.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    06
    Okt
    2019
    14:00 - 17:00 Uhr35641 Schöffengrund – Oberquembach, Haus der Vorgeschichte, Usinger Straße 14

    Info: Sonderausstellung (bis August 2019): "Frühe Menschen an der mittleren Lahn", Regelmäßige Ausstellung: "Mittelalterliche Eisengewinnung" (Rennofen). Beide Ausstellungen sind immer am 01. Sonntag eines Monats geöffnet.
    Kontakt: Veranstalter Verein für regionale Vorgeschichte e.V. | E-Mail: info@archaeologie-lahndill.de

    ↓ Weitere Informationen
  • Sa
    26
    Okt
    2019
    Konzerte um 17:30, 19:00 und 20:30 Uhr35767 Breitscheid, an der K68, Schauhöhle Herbstlabyrinth

    Info: In einer besonderen Atmosphäre von den Klängen verzaubern lassen. Dauer: je 1,5 Stunden inkl. kleiner Höhlenführung.
    Kosten: 16 EUR
    Kontakt: Veranstalter Schauhöhle Herbstlabyrinth | Tel.: 02777 9119389 (während den Öffnungszeiten) | www.schauhöhle-breitscheid.de | Ticket-Hotline 0231 9172290 | Weitere Infos: Tourist-Info Breitscheid, Rathausstraße 14, 35767 Breitscheid Tel.: 02777 9133 21 |
    Fax 02777 811538 | tourist-info@gemeinde-breitscheid.de

    ↓ Weitere Informationen
  • Fr
    01
    Nov
    2019
    Sa
    30
    Nov
    2019
    10:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr (Montags geschlossen)Wo: 57562 Herdorf - Sassenroth, Schulstraße 13, Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen

    Info: Eröffnung der Sonderausstellung zu den Gruben „Eupel“, „Wingertshardt“ und „Rasselskaute“ sowie ihrer in der Fachwelt begehrten und bekannten Mineralien. Die Ausstellung ist Täglich zu den oben genannten Öffnungszeiten außer montags geöffnet
    Kosten: Erw.3,- Kinder ab 7/Studenten/ Behinderte 1.-
    Kontakt: Veranstalter Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen | Schulstraße 13 | 57562 Herdorf - Sassenroth
    Tel.: 02744 6389 | Bergbaumuseum-KreisAK@t-online.de

    ↓ Weitere Informationen
  • Fr
    01
    Nov
    2019
    11:00 - 18:00 Uhr (17:00 Uhr letzte Führung)35767 Breitscheid, an der K68, Schauhöhle Herbstlabyrinth

    Info: Feiertagssonderfügungen für unsere lieben Nachbarn aus NRW und RP.
    Kosten: Erw. 9 EUR, Kinder 6 EUR
    Kontakt: Veranstalter Schauhöhle Herbstlabyrinth
    Tel.: 02777 9119389 (während den Öffnungszeiten) www.schauhöhle-breitscheid.de | Ticket-Hotline 0231 9172290 | Weitere Infos: Tourist-Info Breitscheid, Rathausstraße 14, 35767 Breitscheid Tel.: 02777 9133 21 | Fax 02777 811538 tourist-info@gemeinde-breitscheid.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    03
    Nov
    2019
    14:00 - 17:00 Uhr35641 Schöffengrund – Oberquembach, Haus der Vorgeschichte, Usinger Straße 14

    Info: Sonderausstellung (bis August 2019): "Frühe Menschen an der mittleren Lahn", Regelmäßige Ausstellung: "Mittelalterliche Eisengewinnung" (Rennofen). Beide Ausstellungen sind immer am 01. Sonntag eines Monats geöffnet.
    Kontakt: Veranstalter Verein für regionale Vorgeschichte e.V. | E-Mail: info@archaeologie-lahndill.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    01
    Dez
    2019
    14:00 - 17:00 Uhr35641 Schöffengrund – Oberquembach, Haus der Vorgeschichte, Usinger Straße 14

    Info: Sonderausstellung (bis August 2019): "Frühe Menschen an der mittleren Lahn", Regelmäßige Ausstellung: "Mittelalterliche Eisengewinnung" (Rennofen). Beide Ausstellungen sind immer am 01. Sonntag eines Monats geöffnet.
    Kontakt: Veranstalter Verein für regionale Vorgeschichte e.V. | E-Mail: info@archaeologie-lahndill.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    08
    Dez
    2019
    57627, Hachenburg, Leipziger Straße 1, Landschaftsmuseum Westerwald

    Info: Offenes Mitmachangebot „Weihnachten früher“ mitzahlreichen Angeboten zum ausprobieren und mitmachen.
    Kontakt: Veranstalter Landschaftsmuseum Westerwald
    Tel.: 02662 74 56 | Fax: 0 2662 4654 |
    info@landschaftsmuseum-ww.de |
    www.landschaftsmuseum-westerwald.de

    ↓ Weitere Informationen
  • So
    08
    Dez
    2019
    13:30 - 18:00 Uhr57629 Limbach/Hachenburg, Dachschiefergrube Assberg (außerhalb der Ortschaft, nach Ortsausgang Richtung Astert (Hauptstraße 44) ca. 500 m links hoch ausgeschildert)) Kosten: kostenlos 

    Info: Einzigartige kleine und gemütliche Bergweihnacht auf den Assberg. Im Inneren des illuminierten Bergwerks, 20 m unter Tage, weihnachtliche Musikaufführungen. Über Tage warten derweil allerlei duftende Leckereien. Höhepunkt mit „Gänsehaut-Garantie“: Gemeinsames Weihnachtsliedersingen mit Akkordeonbegleitung. Abschluss: Fackelwanderung hinunter nach Limbach (ca. 1 km).
    Kontakt: Veranstalter Kultur- und Verkehrsverein Limbach e.V. (KuV) | Tel.: 0151 22074323 | info@kuv-limbach.de

    ↓ Weitere Informationen