GeoEvents

In der Kategorie GeoEvents erhalten Sie Informationen über Veranstaltungen im Nationalen GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus. Eine Gesamtübersicht aller Veranstaltungen erhalten Sie unter GeoEvents. Bitte beachten Sie, dass wir hier nur eine Auswahl des Gesamtangebots unserer Partnerinstitutionen einstellen können. Weitere Informationen über Veranstaltungen erhalten Sie direkt von den Geopark-Partnern.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vorab beim Veranstalter.

  • Fr
    04
    Sep
    2020
    Mi
    14
    Okt
    2020
    10 - 17 UhrKeramikmuseum Westerwald, Lindenstraße 13, 56203 Höhr-Grenzhausen

    Info:

    Alle drei Jahre lobt die Sparkassenversicherung den Südwestdeutschen Keramikpreis aus. Der 2017 initiierte und mit 10.000 Euro dotierte Preis wird an keramisch arbeitende KünstlerInnen aus einer der vier Förderregionen der SV SparkassenVersicherung - Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen - verliehen. Kooperationspartner sind der Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e. V., das Badische Landesmuseum Karlsruhe und das Keramikmuseum Westerwald. Eine Jury nominierte insgesamt 10 KünstlerInnen.

    Wir freuen uns, Ihnen bekannt zu geben, dass der Südwestdeutsche Keramikpreis 2020 am 4.9.2020 an Martin Neubert verliehen wird.

    Martin Neubert wurde 1965 in Kleinmachnow geboren. Nach einer Töpferausbildung bei Christine Freigang in Bürgel studierte er von 1988 - 1993 an der halleschen Kunsthochschule Burg Giebichenstein bei Gertraud Möhwald und Martin Wetzel. 2009 wurde er dort als Professor für Keramik berufen. Er wohnt und arbeitet in Weimar.

    Die Ausstellung ist bis zum 14.10.2020 zu sehen.

    Kosten: regulärer Eintritt
    Kontakt: Keramikmuseum Westerwald | Lindenstraße 13 | 56203 Höhr-Grenzhausen | Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr| Telefon: 02624 - 946010 |  www.keramikmuseum.de

    ↓ Weitere Informationen