Keramikmuseum Westerwald

Das Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen zeigt die Vielfalt der Produkte, die aus Ton erzeugt werden. Exponate zur Geschichte des Steinzeugs, zur Fertigungstechnik sowie zur technischen und künstlerischen Keramik bilden den Schwerpunkt der Ausstellung.

  • Überblick über die mehr als 500 Jahre währende Geschichte der Keramik
  • Sonderausstellungen
  • umfangreiches museumspädagogisches Programm

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr. Sondertermine sind nach Vereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Kontakt:
Keramikmuseum Westerwald
Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik
Lindenstraße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 02624/ 94 60 10
kontakt@keramikmuseum.de

Internet:
www.keramikmuseum.de
Karte (Google Maps)
Virtuelle Tour (Google Maps)

GeoEvents

Termin Informationen:

  • Sa
    25
    Mai
    2019
    So
    26
    Mai
    2019

    Keramikmarkt und Eröffnung der Wettbewerbsausstellung „die Tasse“

    11:3056203 Höhr-Grenzhausen, Lindenstraße 13, Keramikmuseum Westerwald

    Info: Keramikmarkt und Wettbewerbsausstellung. Zum Museumsfest widmet sich dieses Jahr der Wettbewerb der Tasse, und zwar mit Henkel und Untertasse.
    Kosten: Eintritt frei.
    Kontakt: Veranstalter Keramikmuseum Westerwald | Lindenstraße 13 | 56203 Höhr-Grenzhausen | Tel.: 02624 946010 | E-Mail: kontakt@keramikmuseum.de

    ↓ Weitere Informationen