Devon Platz Epgert

Der DEVON-Platz in Epgert nimmt Sie mit auf eine erdgeschichtliche Reise in die Zeit des Erdaltertums, welches vor 417 Millionen Jahren begann und vor etwa 358 Millionen Jahren endete. Hier erfahren Sie mehr von der Rheinischen Meeresstraße, dem bis zu 2,5 m großen Jaekelopterus Rhenanie und der Kollision des Old Red-Kontinent mit dem Kontinent Gondwana.

Im Sommer des Jahres 1999 wurden beim Neubau der ICE-Eisenbahn-Trasse von Köln zum Rhein-Main-Gebiet großflächig Gesteine aus der Zeit des Unter-Devons im Bereich der Ortschaften Hombach, Epgert, Krunkel und Willroth freigelegt. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz konnte hier Fossilienfunde von besonderer Bedeutung bergen. Gefunden wurden Seeskorpione, Überbleibsel von Chasmataspiden (die sowohl Merkmale von Seeskorpionen als auch von Pfeilschwanzkrebsen aufweisen), ein Rest eines tausendfüßlerähnlichen Arthropoden und die ältesten im Rheinischen Schiefergebirge nachgewiesenen Spinnentiere.

Ort:
Krunkel-Epgert, frei zugänglich

Internet:
Karte (Google Maps)

GeoEvents

Aktuell keine Veranstaltungen eingetragen.