Alvensleben-Stollen

Der Alvenslebenstollen in Burglahr ist ein Wasserlösungsstollen der ehemaligen Grube Louise. Er wurde von 1835 bis 1864 erbaut und nach Albrecht Graf von Alvensleben (ehem. Preußischer Finanzminister) benannt. Von den insgesamt 1546 Metern Stollen sind für Besucher 400 Meter zugänglich. Der Besuch des Stollens ermöglicht einen Blick in eine längst vergangene Zeit: es finden sich Gedingepflöcke, Lachter-Tafeln, die den Baufortschritt dokumentierten und Nachweise der späteren Sprengarbeit mit Schwarzpulver. Zudem gibt es schöne mineralogische Besonderheiten, wie Malachit und Chrysokoll-Ausblühungen, Stalaktiten und Stalakmiten.

Öffnungszeiten:
Besichtigung mit Führung nach Vereinbarung.

Informationen und Anmeldungen:
Touristinformation der VG Flammersfeld
Rheinstraße 17
57632 Flammersfeld

Ansprechpartnerin:

Internet:
www.vgflammersfeld.de
Karte (Google Maps)

GeoEvents

Aktuell keine Veranstaltungen eingetragen.