Vom Lahn-Marmor-Museum werden auch in diesem Jahr am Tag des Geotops traditionell für Besucher des Naturdenkmals „Unica-Bruch“ kostenlos Führungen angeboten. Mitglieder des Vereins Lahn-Marmor-Museum e.V.erklären den Besuchern die Erdgeschichte und die Entwicklung zurück bis in die Zeit, als Villmar unweit des Äquators lag. Die Veranstaltung im Freien erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Vorgaben bezüglich der Corona-Pandemie (Abstandsregeln/Mund-Nase-Schutz/Erfassung von Besucherdaten/evtl. Einschränkungen der Besucherzahlen).

Die Führungen finden um 11:00, 13:00 und 16:00 Uhr statt.

Treffpunkt : vor dem Museum Ein Höhepunkt des Tages wird eine Buchvorstellung sein.

Frau Heike Holfeld (Berlin) präsentiert  ihr neues Buch Steiniges Deutschland –  eine Entdeckungsreise zu geologischen faszinierenden Steinen, Steinmetamorphosen und Versteinerungen Steinmetz Gerhard Höhler wird vor dem Museum Einblicke in die Bearbeitung von Lahnmarmor gewähren. Am Tag werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Das Museum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

In allen Bereichen gelten die allgemeinen Corona-Regeln.

Ort

Lahn Marmor Museum, Oberau 4, 65606 Villmar

Kosten
Die Führungen sind frei!

Kontakt
Lahn Marmor Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, stiftung@lahn-marmor-museum.de, +49 6482 -60 75 588