Louis L. Blackmore wurde in Glasgow, Schottland geboren. Seine Leidenschaft für die Natur brachte ihn schon früh zur Naturfotografie. Diese beflügelte seine Kreativität und die Liebe zur Natur. Er versucht mit seinen Aufnahmen, in einer oberflächlichen, schnelllebigen Zeit das Naturdokument als Wert zu etablieren und die Menschen mit den echten und wirklichen Momenten in der Natur zu beeindrucken und dafür zu gewinnen.
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Stöffel-Parks (Di–Do 10 bis 17 Uhr; Fr–So sowie feiertags 10 bis 18 Uhr) bis zum 2. Mai zu sehen. Sonn- und feiertags ist das Café ab 13 Uhr in Betrieb.
Treffpunkt: Café Kohleschuppen im Stöffel-Park, Stöffelstraße, 57647 Enspel
Kosten: —
Veranstalter und Kontakt: Stöffel-Park, Tel. 02661/9809800, info@stoeffelpark.de
Weitere Infos: www.stoeffelpark.de